Gegen Medienhetze, Propaganda und Lügenpresse

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Apple hier und Apple da

Was die Bild besonders drauf hat ist das ewige gehype von Apple und ihren recht fragwürdigen Produkten. Fragwürdig deshalb weil ein Modeaccessoire wie das iPhone oder die neue, hoch angepriesene Smartwatch, nicht über aktuelle Hardware aber über einen verdammt heftigen Preis verfügt. Aber lassen wir die Diskussion, jeder kauft was er oder sie für richtig hält. In diesen Tagen wird die Apple-Smartwatch als aktuelles Apple-Gadget in der Bild hoch gelobt und hier und da angepriesen. "Bild jetzt auch auf der Apple Watch" oder "Gewinnen sie eine Apple Watch", ja, wir haben es verstanden, ihr bekommt die Uhren von Apple gestellt, macht dicke Werbung dafür und dürft diese dann als Geschenk behalten. Macht Ihr, liebe Bild es anders und würdet unabhängig testen und vergleichen, würde die Uhr eventuell bei all den anderen Smartwatches sowie die Smartphones von Apple bei all den anderen Smartphones im Mittelfeld oder zumindest mal nicht auf Platz 1 landen. Aber man will sich seinen Geld- und Geschenke-Geber ja nicht vergraulen, Deal ist Deal. Also werden Leser, nicht nur bei euch, für dumm verkauft und denken nun tatsächlich diese Uhr, dieses Smartphone oder dieses Tablet sei das allerbeste (auch bei anderen Herstellern von Autos und Technik zu beobachten, nicht nur Apple). Fremdgesteuert rennt man dann los um sich ein Mittelklasse-Produkt zum vollpreis zu kaufen, großartig, Applaus!
1.5.15 08:47


Bild und die Bayern

Vor 3 Tagen haben die Bayern im DFB-Pokal-Halbfinale gegen Borussia Dortmund gespielt. Schon im Vorfeld wurde durch die Bild wieder verstärkt in Richtung des BVB geschossen. Da kamen, wie in den letzten Jahren vor diesen Duellen üblich, Wechselgerüchte auf die den BVB-Fans nicht schmecken konnten. Auch die Gerüchte über Jürgen Klopp und sein angeblich schon 2013 in Frage gekommener Wechsel zu den Bayern, verlautbart durch Markworth, der kurz darauf von einem Versprecher redete und meinte eigentlich 2008 (knapp daneben, klingt beides auch recht ähnlich), sowie die Fremdgeh-Gerüchte um Klopp wurden bewusst vorher gestreut um den Gegner im DFB-Pokal-Halbfinale im Vorfeld zu schwächen und zu verunsichern. Wenn es dann um die Bayern selbst ging hörte man keine negativen Nachrichten, kein Gerücht und keine schlechten Worte. Kann es vielleicht sein dass man hier parteiisch ist?? Kann es sein dass man seine Vormachtstellung als größtes (Schund)Blatt Deutschlands hier ausnutzt und mit den Süddeutschen gemeinsame Sache macht?? Alles nur reiner Zufall werden viele jetzt sagen, doch ich beobachte das Ganze schon seit einigen Jahren und es wird von Mal zu Mal lächerlicher da vorhersehbarer. Am Tag vorher schrieb ein bekannter Insider des BVB auf Twitter dass er wettet, dass am Tag des Halbfinals die Gündogan zu FC Bayern München Gerüchte erneut auf Bild groß aufgemacht werden. Und was war am Dienstag, den 28.04.2015?? Ihr dürft raten.
1.5.15 08:39


Bild+ und die Wahrheit hinter ihrem Informationsgehalt

Wenn ich mir die Homepage der Bild ansehe vergeht mir eigentlich oft der Appetit. Besonders wenn es darum geht "besonders pikante" Informationen zu haben steht dort oft ein Bild+ Symbol und soll die Leser dazu bringen eventuell vor lauter Neugierde ein Abo abzuschließen. Doch wofür? Guckt man sich Artikel die wirklich für alle Interessant sind an, so sind diese meist frei zugänglich. Eigentlich sind es immer die Artikel in denen die Bild etwas wirklich aufregendes und wohl auch manchmal Wahres weiß und es in die Welt hinausposaunen möchte. Hat dieses Blatt also echte Infos und Neuigkeiten, so sind sie eigentlich NIE im Bild+ gefangen sondern sollen ALLE etwas angehen. Ein Abo abzuschließen nur um Infos zu bekommen die ohnehin im Bild der Frau, der Petra oder der Grusel-Ute stehen müssten anstatt den großen Medien ist also Hanebüchen, denn wirklich Wichtiges erfährt der Leser hier nicht. Lasst euch nicht veräppeln (womit wir beim nächsten Thema sind).
1.5.15 08:25


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung